Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Besuch b. FRAPORT

Details

Datum:
16. Mai
Zeit:
16:00 bis 20:00
Exportieren
Schlagworte
, ,

Veranstaltungsort

Flughafen Frankfurt

Veranstaltende

SPD Neu-Isenburg

Der Flughafen Frankfurt ist für alle Neu-Isenburger:innen ein großes Thema. Sei es aufgrund des Fluglärms, der Einflugschneise, des Arbeitsplatzes Flughafen oder einfach als Tor zur Welt. Daher ist der Flughafen ein kontroverses Thema. Bereits vor der Pandemie hatte die SPD Neu-Isenburg bei mehreren Besuchen am Flughafen den Dialog zwischen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, sowie den Fachleuten des Flughafens ermöglicht. Ein Highlight war die Besichtigung der A380 Wartungshalle bei Lufthansa Technik. Leider war die Fortsetzung des Dialoges wegen der Corona Pandemie lange Zeit kaum möglich, doch mit dem kommenden Besuch wird der Gesprächsfaden wieder aufgegriffen.

Am Montag, den 16.05.2022, findet ein von der SPD Neu-Isenburg initiierter Besuch bei Fraport am Frankfurter Flughafen statt Hierbei wird der aktuelle Entwicklungsplan des Flughafens dargestellt. Dazu sprechen Dipl.-Ing. Stephan Schäfer von der Fraport Ausbau Süd GmbH sowie Sören Fornoff, zuständig für die politische Kommunikation der Fraport AG. Hier dürfen und sollen auch Fragen rund um den Flughafen gestellt werden. Auch eine Flughafenrundfahrt mit einem Besuch des Podests zum Terminal 3 stehen auf der Agenda. Das Ganze startet um 16:00 Uhr und wird bis ca. 20:00 Uhr andauern. „Wir freuen uns auf einen informativen Nachmittag mit vielen interessanten Eindrücken und hoffen auf eine gute Resonanz der Isenburger Bevölkerung.“ beschreibt Michael Louis Adam, Mitglied im Organisatoren Team, seine Erwartungshaltung.

Die Anreise erfolgt eigenverantwortlich, die Teilnahme ist kostenfrei und nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Da die Personenzahl begrenzt ist, ist eine zügige Anmeldung zu empfehlen. Dazu einfach per E-Mail unter anmeldung@nullspd-neu-isenburg.eu anmelden.

Bis 16:00 Uhr Treffpunkt im „Fraport Conference Center“

16:00 Uhr        Begrüßung und Darstellung der Entwicklungsplanung des Flughafens durch Dipl.-Ing. Stephan Schäfer und Sören Fornoff

17:00 Uhr        gemeinsamer Fußweg zum „Rundfahrtenschalter“ und Luftsicherheitskontrolle

17:30 Uhr        Flughafenrundfahrt mit Besichtigung der Ausbauflächen

18:00 Uhr        Besuch Podest Terminal 3

19:00 Uhr        Imbiss und Abschluss der Veranstaltung im Terminal 2